DGT Brett mit dem Smartphone oder Tablet verwenden

Für ambitionierte Vereinsspieler gehört ein DGT Brett mittlerweile zur Standard-Ausrüstung. Viele Anwender kennen bereits die kostenlose App namens Acid Ape Chess, welche man problemlos mit einem DGT Bluetooth Brett verbinden kann. Sowohl das Analysieren von Partien, das Spielen gegen Engines wie Komodo und Stockfish, als auch das Onlinespielen gegen menschliche Gegner ist damit ein Kinderspiel.

Acid Ape Chess

Acid Ape Chess

Nach dem Erfolg der Acid Ape Chess App, gibt es mit Chess for Android ab sofort eine weitere Schach-App, welche man mit DGT Brettern verbinden kann. Sowohl mit Bluetooth-DGT Brettern, als auch mit USB-DGT Brettern. Verantwortlich für die Umsetzung ist der Programmierer Aart Bik. Auch wenn diese App nicht ganz an den Komfort der Acid Ape Chess App heran kommt, wurde mit der DGT-Kompatibilität ein zukunftsorientierter Weg gewählt.

Chess for Android

Chess for Android

In unseren Tests konnte sowohl per USB, als auch per Bluetooth mit Leichtigkeit eine Verbindung zum DGT Brett hergestellt werden. Das ziehen der Figuren wird praktisch in Echtzeit auf dem Smartphone angezeigt.

Eine schöne Sache die viel Spaß macht!

Bis bald

Euer Benny

12 Gedanken zu „DGT Brett mit dem Smartphone oder Tablet verwenden

  1. One of Chess for Android newer options is that it is capable to connect with the Millennium Exclusive board. It also connects to the Solus Chess board which I own three of.

    • Dear Bryan,

      Thank You for your comment. Yes,- the ChessForAndroid-App can connect to the ChessGenius Exclusive Board, but this is only possible, when the Chess-Link-Bluetooth-Adapter is on the market. This should be next week and then I will test and write about it. 🙂

      Benny

      • Hi Benny

        My reply was to highlight the connectivity to Berger’s Solus Chess board project not to the Millennium product.

        Regards
        Bryan

  2. hallo benjamin,L
    wie kann man ein androit tablet über usb mit einem smart board verbinden.denn chess for android ist ja voraussetzung um entsprechende engins verwenden zu können!?liegt es am usb-c was ja in dem neuen smart board(kunststoff gehäuse)verbaut ist?braucht man spezielle anschlusskabel?
    ich wäre für eine antwort sehr dankbar!
    mit sympatischen grüssen,

    hans-jürgen peter

    • Hallo Hans-Jürgen,

      soweit ich weiß, kann man ein DGT Smartboard mit der kostenlosen Android-App „Acid Ape Chess“ per Kabel verbinden. Ich selbst habe das noch nicht ausprobiert, aber bei einigen Schachfreunden im Einsatz gesehen.

      Beim Smartboard wird ein USB-C Kabel benötigt, welches am andere Ende mit dem Smartphone verbunden werden kann. Bei Interesse kann ich Dir entsprechende Links zu solchen Kabeln zusenden.

      Viele Grüße

      Benny

      • Hallo Benny,
        konnte das Verbindungsprobleme zwischen Brett und App inzwischen lösen (try and error), Hintergrund ist mir nicht klar. An diejenigen, die es interessiert, anbei die verwendeten Devices:
        – DGT Smart Board
        – Lenovo tab 7, Android 7
        – USB 2.0 OTG (Micro USB to USB Sockel)

        Gruß

        Jose

        • Hallo Jose,

          schön, dass nun alles läuft. Vielen Dank, dass Du Deine Lösung mit den Lesern teilst.

          Gruß

          Benny

  3. Hallo Benny,
    habe mir bei euch ein Smart Board gekauft, Laptop ist zu alt (zu langsam), habe mir deshalb ein Lenovo Tablett mit Android 7 gekauft, dazu ein USB 2.0 OTG Adapter (Micro USB to USB Sockel), Fa. Speedlink und die App „Chess for Android“ runter geladen. Funktioniert nicht, vermute, das liegt am Kabel.
    Du schreibst beim Smart Board wird ein USB-C Kabel benötigt, welches am andere Ende mit dem Smartphone verbunden werden kann. Kannst du mir entsprechende Links zu solchen Kabeln zusenden?
    Tablet ist ein Lenovo tab 7 essential, denke nicht, dass es am Gerät liegt?!
    Danke für deine kurze Einschätzung und Zusendung der Links.
    Viele Grüße
    J. Galan

    • Hallo Jose,

      ich habe das mit den Kabeln noch nicht selbst gemacht. Aber einige Kunden haben sich bei Amazon hierzu ein entsprechendes Kabel gekauft. Bisher gab es die Rückmeldungen, dass es mit „Chess for Android“ funktioniert und bei manchen mit „Acid Ape Chess“ nicht geklappt hat. Ich werde mal bei den Kunden nachfragen, welche Kabel sie verwenden und mich anschließend bei Dir melden.

      Gruß

      Benny

      • Hallo Benny,
        danke für deine prompte Zwischenmeldung. Zur Info: Mit „Acid Ape“ funktioniert es bei mir nicht, hier sucht die App nach einem Bluetooth device.
        Herzliche Grüße und Dank im voraus.
        Jose

        • Hallo Jose,

          offenbar gab es mal eine Version von Acid Ape in der das mit dem Kabel ging. Chess for Androids ist aber auch ein gutes Programm. Soweit ich weiß, wird an dem Programm momentan gearbeitet, sodass man damit auch online spielen kann.

          Viele Grüße

          Benny

          • Hallo Zusammen,

            hatte das gleiche Problem.

            Der USB-OTG Adapter muss an das Handy angeschlossen werden und daran das DGT mit dem mitgelieferten Kabel.

            Ich hatte die ganze Zeit das Kabel vom Handy zum OTG Adapter.
            Da hat sich nichts gerührt.

            Also:

            Handy -> OTG Adapter -> Kabel vom DGT-Brett

            Hoffe ich konnte helfen…

            Gruß
            Mario

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.