WhitePawn – Die kostenlose und werbefreie iOS/Android App für DGT-Sets

Was der Münchner Khadim Fall innerhalb kürzester Zeit auf die Beine gestellt hat, kann sich sehen lassen. Ausgestattet mit einem USB Rosenholz DGT Set, machte er sich ans Werk. Anfang Mai war es dann auch soweit. Die WhitePawn-App ist online und dies im wahrsten Sinne des Wortes. Ab sofort können Besitzer von DGT Sets mit dieser App online gegen Schachfreunde spielen, welche entweder ebenfalls die App installiert haben, oder direkt über den Lichess-Schachserver.

WhitePawn DGT App

Im Gegensatz zu vergleichbaren Apps anderer Hersteller, ist die WhitePawn-App komplett kostenlos, werbefrei und verlangt auch keine unnötige Standort-Freigabe. 😉 Neben dem Onlinespiel, welches auch das Chatten mit dem Gegner erlaubt, kann man mit der App auch offline gegen Engines die Klingen kreuzen. Ein interessantes Feature ist der Clock-Mode. Bei diesem Modus steht einem eine Schachuhr im Display zur Verfügung, welche man nach seiner Zugausführung drücken muss. Während den Corona-Einschränkungen und reinem Onlinespiel am Monitor, ein tolles Erlebnis! 🙂

WhitePawn DGT App

Sowohl die Verbindung zu Lichess, als auch die Verbindung zum DGT-Brett gehen mit ein paar Klicks sehr einfach von der Hand. Den hierzu erforderlichen Treiber hat Khadim Fall komplett selbst programmiert und stellt den Quellcode sowohl für iOS, als auch für Android kostenlos unter folgendem Link für alle Entwickler zur Verfügung:

https://pub.dev/packages/dgtusb

Auch wenn es bei meinen Tests zu keinen Fehlern kam und alles schnell und reibungslos funktionierte, sind Fehler nicht ausgeschlossen. Wer Feedback geben möchte, kann Khadim Fall über die Kontaktdaten auf seiner Webseite kontaktieren:

https://khadimfall.com/p/white-pawn

Selbstverständlich kann die App auch ohne DGT-Set verwendet werden, aber da macht es dann auch nur halb so viel Spaß.

Die iOS-Version der App kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:

https://apps.apple.com/app/id1559535513#?platform=iphone

Die Android-Version steht unter folgendem Link zum Download bereit:

https://play.google.com/store/apps/details?id=im.khad.white_pawn

Hier eine kleine Video-Einführung in die WhitePawn-App:

Selbstverständlich werden wir Khadim Fall bei seinen weiteren Entwicklungen tatkräftig unterstützen. Jetzt erstmal viel Spaß mit dieser tollen neuen App und gute Partien. 😉

Bis bald

Euer Benny

Kleines Update:

Die Konnektivität zu iOS-Geräten wird aktuell noch überarbeitet. Ebenso die Verbindung per Bluetooth an DGT-Sets. Auch wird an der Einbindung der DGT 3000 Schachuhr zur Zug- und Zeitanzeige gearbeitet. Die nächsten Updates sind vielversprechend. 

Update 18.05.2021:

Ab sofort steht die Version 1.03 der App zum Download bereit. Wer die WhitePawn-App bereits installiert hat, kann das Update einspielen. Neu hinzugekommen ist nun die Einbindung der DGT 3000 Schachuhr zur Anzeige der Bedenkzeiten und der vom Gegner ausgeführten Züge. Hier die komplette Feature-Liste des Updates:

* Added DGT3000 integration
* Added Auto Orientation Detection
* Improved compatibility for small screens
* Improved clock accuracy
* Lichess Authentication opens in system Browser

38 Gedanken zu „WhitePawn – Die kostenlose und werbefreie iOS/Android App für DGT-Sets

  1. Super gute App. In den Anfängen schon so gut und ein sehr einfaches durchdachtes UI. Selten so eine gute V1 gesehen…. RESPEKT an Khadim.

  2. Installieren (Android) und verbinden zum Brett hat bestens funktioniert. Mir ist aufgefallen, dass ich bei der App keinen Lichess Tokken eingeben muss. Der wird offenbar automatisch generiert! Vielen vielen Dank Khadim!

    Marius

  3. Mit Bluetooth hat das bei mir noch nicht geklappt, aber mit USB. Hab bis spät in der Nacht auf Lichess gespielt und alles ging ohne Probleme. Die Züge wurden fast in Echtzeit übertragen. Wenn jetzt noch die DGT 3000 zum Anzeigen der Züge dazu kommt, bin ich sehr zufrieden.

    Wenn dann auch noch der Revelation II unterstützt wird, wäre das ein Traum!

  4. Fettes Lob an Khadim! Die App ist total easy und flutscht. Das man mit QR Code auch ohne Lichess online gegeneinander spielen kann, ist Hammer! Gute Idee!!!

  5. Hallo,
    bei mir klappt die Verbindung noch nicht. Liegt es am Gerät (Samsung A40) oder der Android-Version (11)? Wie habt ihr denn die Geräte miteinander verbunden bzw. woher kommt der Strom für das Brett?

    Lars

    • Hallo Lars,

      um Dir zu helfen brauche ich etwas mehr Infos. Welches Brett verwendest Du? USB-C? Bluetooth? Mini-USB?

      Viele Grüße

      Benny

      • Hallo,

        ich habe ein Brett mit Mini-USB Anschluss (Holz) und eines mit USB-C (PC-Brett). Mein Smartphone hat ein USB-C.
        Ich habe kein Kabel, was eine direkte Verbindung Smartphone-Brett zulässt.

        Gruß
        Lars

        • Hallo Lars,

          da brauchst Du ein Kabel USB-C auf USB-C um das Smartboard zu benutzen und beim DGT-Holzversion ein USB-C auf Mini-USB. Um eines der Bretter zu benutzen, muss Du eines der Bretter per Kabel mit dem Smartphone verbinden. Passende Kabel gibt es bei Amazon bereits für ein Trinkgeld 🙂

          Gruß

          Benny

    • Die DGT Hardware muss bei Apple noch freigegeben werden. Bluetooth folgt auch. Ich denke Khadim wird das hier noch beantworten.

      Gruß

      Benny

    • Hey Harald,
      Bluetooth sowie USB funktioniert mit iOS leider noch nicht. Das liegt aber an Apple, das DGT Brett muss zuerst von Apple freigegeben werden. iOS Board Unterstützung ist aufjedenfall auf der Taskliste :).
      Liebe Grüße

  6. Hallo,

    ich habe doch ein USB-C auf USB-C Kabel gefunden, aber die App funktioniert bei mir nicht ganz richtig. Das Brett wird erkannt, aber die Figuren falsch herum dargestellt (Weiß ist oben bzw. nicht passend zur Brettnotation).
    Wenn ich die Figuren für die App richtig aufstelle, lässt sich aber spielen.

    Lars

    • Das ist ein guter Hinweis 🙂 Bisher hat Khadim nur Tests mit einem DGT Brett ohne Randbeschriftung gemacht. Ich denke das lässt sich schnell lösen.

      Viele Grüße

      Benny

  7. Hallo,
    ich würde gerne mit White Pawn auf Lichess spielen.
    Leider kann ich mich nicht bei Lichess in White Pawn anmelden, da ich keinen Usernamen eingeben kann – Eingabefeld ist gesperrt.
    Ich benutze eine Samsung S2 Tablet.

    • Hallo Harald,

      das kling danach, dass es bei dem Anzeigeformat ein Problem gibt. Einige zu bestätigende Felder können hierbei verdeckt sein, was zu dem gesperrten Eingabefeld beim Usernamen führt. Bei meinem Fire Tablet war das so. Gebe ich direkt an den Khadim weiter. Danke für den Hinweis. 🙂

      Viele Grüße

      Benny

  8. Hallo,

    die Erkennung der Brettausrichtung funktioniert sehr gut.
    Kann man jetzt nur noch auf Lichess spielen? Ich kann kein Spiel gegen eine Engine mehr auswählen.

    Gruß
    Lars

    • Hallo Lars,

      der Fehler ist mir nicht bekannt, jedoch gibt es ein paar Engine Bugs die in der nächsten Version behoben werden sein werden (vermutlich am Freitag im Play & AppStore).
      Sollte das Problem dann noch bestehen, gerne per E-Mail mit Fehlerbeschreibung dann werd ich es schnellstmöglich beheben :).

      Liebe Grüße
      Khadim

  9. Hallo,

    habe mir jetzt ein Kabel USB-C (Smartphone) auf Mini-USB (Brett) besorgt, aber das Brett wird nicht erkannt. Reicht ggf. die Spannung nicht aus?

    Gruß
    Lars

    • Hallo Lars,

      ich komme da gerade nicht ganz mit. Hast Du nicht erst geschrieben, dass die Verbindung klappt? Lass uns einfach mal telefonieren. Da können wir das zusammen Schritt für Schritt zum Laufen bekommen. 🙂

      Gruß

      Benny

      • Hallo Benny,

        die Verbindung USB-C auf USB-C zum Smart-Board (Kunststoff) klappt, aber nicht zu meinem PC-Brett (Holz), welches einen Mini-USB-Anschluss hat.
        Vielleicht können wir Mittwoch Abend telefonieren?

        Gruß
        Lars

        • Hallo Lars,

          ja, Mittwoch passt. Khadim hat ein USB-C DGT-Holz-Brett bei der Programmierung verwendet (mehr Hardware ist unterwegs zu ihm) und hier gibt es zu den bisherigen Brettern mit Mini-USB ein paar Unterschiede bei der Seriennummer und auch bei der Brett-Definition. Die USB-C Bretter werden als SmartBoards erkannt (auch die Holz-Versionen). Ich denke das wird bald angepasst sein. Die DGT 3000 Schachuhr hat Khadim bei seinen ersten Tests auch schon integrieren können. Mal schauen, wann da ein Update erscheint. Bin mir sicher, dass er sich hier bald melden wird.

          Bis Mittwoch

          Grsuß

          Benny

        • Hey Lars,

          sobald die Boards da sind, werd ich das genau testen und in wenigen Tagen eine korrigierte Version der App bereitstellen. Warte nur noch auf die Boards 🙂

          Liebe Grüße
          Khadim

          • Hallo,

            vielen Dank! Die Uhr klappt bei mir sehr gut und ich habe auch die Option wiedergefunden, gegen den Computer zu spielen 🙂
            Ein tolles Programm!

            Benny, dann brauchen wir auch erstmal nicht telefonieren. Ich warte auf das nächste Update.

            Gruß
            lars

  10. Pingback: WhitePawn-App für DGT-Sets - Ab sofort mit DGT 3000 Schachuhr Unterstützung - Schachcomputer Topschach.de

  11. Hallo Benny.
    Ich habe das DGT Smartboard in Verbindung mit der White Pawn App. Das funktioniert soweit alles recht stabil.
    Allerdings zeigen sich bei der Benutzung noch gravierende Mängel als da wären.
    – Umwandlung der Bauern ist bei mir nicht möglich. Es erklingt das Warnsignal eines ungültigen Zuges.
    – Kurz vor Mattsetzen des Computers meinerseits verweigert dieser seinen Zug.
    – Manche legale Züge werden nicht anerkannt.
    Also eigentlich eine tolle App, die hoffentlich durch Updates auch uneingeschränkt benutzbar wird.
    Mit welchem Kabel wird eigentlich die DGT 3000 Uhr angechlossen?
    Liebe Grüße Wolfgang

    • Hallo Wolfgang,

      bei der Bauernumwandlung ist zu beachten, dass im Beispiel von Weiß der Bauer von der siebten Reihe genommen wird und auf der achten Reihe auf dem Umwandlungsfeld die Umwandlungsfigur gesetzt wird. Gemäß den Schachregeln kann ein weißer Bauer nicht auf der achten Reihe stehen. Wenn Du also beim Umwandeln zuerst den Bauern auf die achte Reihe stellst und dann umwandeln willst, ist das nicht den Regeln entsprechend und da kann es sein, dass die App meckert.

      Was das Mattsetzen gegen den Computer betrifft, konnte ich bisher keine Fehler feststellen, aber soweit ich weiß, arbeitet Khadim an der Einbindung anderer Engines. Eventuell ein UCI-Fehler.

      Was genau meinst Du mit „Manche legale Züge werden nicht erkannt“? Gib mal ein Beispiel.

      Die DGT 3000 wird mit dem Klinkenstecker an das Brett angeschlossen. Der Klinkenstecker ist bei jedem DGT-Set enthalten.

      Viele Grüße

      Benny

      • Hey Wolfgang,
        das mit den Bauern hat Benny ja bereits schon beantwortet :).

        Zu der Engine, tatsächlich kommt es in manchen fällen dazu das die Engine nicht antwortet, daran arbeite ich gerade. Ausserdem arbeite ich daran das UCI Engines und Stockfish mit der App funktionieren :). Der Fehler mit der aktuellen Engine sollte in der nächsten Version behoben sein.

        Ein Fehler das legale Züge nicht erkannt werden, ist mir nicht bekannt, dazu wären mehr Informationen hilfreich.

        Liebe Grüße
        Khadim

  12. Hallo Benny,
    hallo Khadim,

    ist es schon absehbar, ab wann die DGT – Bretter auch auf dem iPad beziehungsweise iPhone erkannt werden?

    VG
    Benny

    • Hey Benny,

      ich bin zuversichtlich, dass die Bretter per Bluetooth mit iOS Geräten verbunden werden können. Ich habe von Topschach.de Bretter zur verfügung gestellt bekommen damit ich das Testen kann, sobald diese mich erreichen, kann bisschen testen und mehr sagen.

      Liebe Grüße
      Khadim

  13. Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure Bemühungen uns ein zeitgemässes Nutzererlebnis mit den DGT Boards zu ermöglichen. Die White Pawn App, obwohl noch Beta, finde ich äusserst erfrischend – bisher nutze ich DGT Live auf Mac…

    Ich würde mich auch sehr über Bluetooth-Unterstützung für iOS in White Pawn freuen (oder wenn das zu realisieren ist auch via USB).

    @Benny: Ist das in Planung?

    Merci und schöne Grüsse
    Markus

    • Hey Markus,

      Bluetooth ist definitiv in Planung, ich denke das ich am Donnerstag die Boards bekomme und dann fang ich direkt mit der implementierung an.
      Soweit es keine Probleme gibt, sollte es also schon bald für iOS verfügbar sein :).

      Liebe Grüße
      Khadim

  14. Pingback: Update: DGT Centaur - Internetverbindung mittels USB-Tethering - Schachcomputer Topschach.de

  15. Hallo zusammen
    danke für die tolle App. Ich habe ein USB-Brett und ein Android-Gerät (OnePlus 8T) mit USB-C. Ich habe mir ein Mini-USB auf USB-C-Kabel gekauft. Die App erkennt das Brett nicht und stellt keine Verbindung her. Ich kann dann aber per Klick auf „no Board connected“ >> Einstellrädchen >> „Display unknown devices“ manuell eine Verbindung mit „USB Serial“ herstellen. Das scheint zu funktionieren und ist auch ok so für mich. Melde es nur zur Info.

    Was aber leider nicht geht, ist Lichess. Wenn ich auf „Authorize this App“ klicke, dann „mit Chrome öffnen“ wähle, erreiche ich Lichess, wo ich auch eingeloggt bin. Klicke ich dort auf „Authorize“ kriege ich leider nur eine leere Seite mit dem Fehler „{„statusCode“:400,“error“:“Bad Request“,“message“:“Response Error: 400 Bad Request“}“.

    Schade, denn das ist die Hauptanwendung, die ich mit meinen DGT-Brett vorhabe.

    Liebe Grüsse
    Lothar

  16. Hallo Benny,
    hallo Khadim,

    ich habe nur 2 DGT-Bretter jeweils mit USB-Anschluss. Wenn ich Letztere an die White-Pawn-App anschließe, bekomme ich die Meldung, dass das Brett nicht erkannt bzw. unterstützt wird. Könnt Ihr schon absehen, wann die App die USB-Boards erkennen wird. Das wäre eine wirklich gute Sache, wenn man nicht mehr auf einen Laptop oder PC angewiesen wäre

    VG
    Der andere Benny 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.